Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und der Wiederhall GbR für alle Verkäufe und Leistungen sowie Erteilung von Auskünften.

Sämtliche von Wiederhall GbR angebotenen Lieferungen erfolgen ausschließlich zu den nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt Wiederhall GbR nicht an, es sei denn, Wiederhall GbR hätte vorher ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

 

§1 Vertragspartner und Vertragsbeziehungen
Durch den Erwerb von Artikeln kommen vertragliche Beziehungen ausschließlich zwischen dem Käufer (Kunden) und dem Verkäufer (Wiederhall GbR) zustande.

§2 Vertragsschluss
Erst mit Zuteilung und Übersendung der Rechnung per E-Mail durch Wiederhall GbR an den Kunden kommt ein Vertrag zwischen dem Kunden und dem Vertragspartner (Wiederhall GbR) zustande. Eine anschließende Stornierung des Vertrages bzw. ein Umtausch der bestellten Ware ist danach leider nicht möglich.

§3 Rückgabe / Widerruf
1. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Wiederhall GbR
Keplerstraße 34
07549 Gera
Deutschland
E-Mail: moc.nygreojf@pohs

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das vom Shop gestellte Muster-Widerrufsformular verwenden, was jedoch nicht vorgeschrieben ist. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Falls der Lieferant von Wiederhall GbR trotz vertraglicher Verpflichtung nicht mit der bestellten Ware beliefert, ist Wiederhall GbR ebenfalls zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wird der Besteller unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht. Der bereits bezahlte Kaufpreis wird unverzüglich erstattet.

2. Widerrufsfolgen
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. Die Porto / Frachtkosten der Rücksendung werden bei unfrei zurückgesendeter Ware mit der Gutschrift verrechnet. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an

Wiederhall GbR
Keplerstraße 34
07549 Gera
Deutschland

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

§4 Fälligkeit und Zahlung, Verzug
Der Kaufpreis wird sofort mit Bestellung fällig. Der Besteller kann den Kaufpreis per Vorkasse zahlen. Für Porto und Verpackung berechnen wir je nach Versandart und -land die im Warenkorb aufgeführten Pauschalen. Die gesetzliche Mehrwertsteuer ist im Preis enthalten. Bei der Internet-Bestellung wird eine Bearbeitungsgebühr erhoben, die je nach Artikel variiert. Porto und Versand sind darin bereits enthalten. Diese Gebühren werden Ihnen bei der Bestellung im Warenkorb angezeigt, darüber hinaus entstehen keine weiteren nicht ausgewiesenen Kosten.

§5 Aufrechnung, Zurückbehaltung
Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Besteller nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von Wiederhall GbR anerkannt sind. Außerdem ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

§6 Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Besteller bestehenden Ansprüche verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum von Wiederhall GbR.

§7 Liefervorbehalt:
Wir liefern solange der Vorrat reicht. Unsere Online-Datenbank wird ständig aktualisiert um die Verfügbarkeit der im Shop angebotene Produkte zu gewährleisten. Wiederhall GbR behält sich den Rücktritt von einem Kaufvertrag grundsätzlich vor (vgl. § 346 ff. BGB). Dies kann beispielsweise bei wiederholten Liefer-, Zustell- oder Retourenproblemen der Fall sein.

§8 Mängelgewährleistung und Haftung
Liegt ein von Wiederhall GbR zu vertretender Mangel der Kaufsache vor, kann der Besteller wahlweise Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung verlangen. Ist Wiederhall GbR zur Mängelbeseitigung/Ersatzlieferung wegen Unverhältnismäßigkeit nicht bereit oder nicht in der Lage oder verzögert sich diese über angemessene Fristen hinaus aus Gründen, die Wiederhall GbR zu vertreten hat oder schlägt in sonstiger Weise die Mängelbeseitigung/Ersatzlieferung fehl, ist der Besteller nach seiner Wahl berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten, eine entsprechende Minderung des Kaufpreises oder Schadensersatz zu verlangen.
Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Bestellers - gleich aus welchen Rechtsgründen -ausgeschlossen. Wiederhall GbR haftet deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haftet Wiederhall GbR nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Bestellers.
Vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht oder ein Personenschaden vorliegt. Sie gilt ferner dann nicht, wenn der Besteller Ansprüche aus §§ 1, 4 Produkthaftungsgesetz, Ansprüche wegen des Fehlens einer zugesicherten Eigenschaft oder Schadensersatzansprüche wegen Nichterfüllung gemäß §§ 463, 480 Abs. 2 BGB geltend macht.
Außer bei Vorsatz von Mitarbeitern und Vorsatz und grober Fahrlässigkeit von gesetzlichen Vertretern und leitenden Angestellten ist die Haftung der Höhe nach auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden begrenzt.
Die Gewährleistungsfrist beträgt drei Monate, gerechnet ab Lieferung. Diese Frist ist eine Verjährungsfrist und gilt auch für Ansprüche auf Ersatz von Mangelfolgeschäden, soweit keine Ansprüche aus unerlaubter Handlung geltend gemacht werden.

§9 Falschlieferungen
Bitte prüfen Sie die Ihnen gelieferten Artikel unmittelbar nach Erhalt auf Übereinstimmung mit Ihrem Auftrag, den Sie per E-Mail nach der Bestellung erhalten haben. Bei offensichtlichen Falschlieferungen erhalten Sie kostenlose Ersatzlieferung gegen Rückgabe der bereits gelieferten Artikel, wenn Sie uns den Fehler unverzüglich nach Erhalt der Sendung schriftlich anzeigen. Der Schriftform ist genüge getan, wenn Sie uns die Mitteilung über die Falschlieferung per E-Mail an die Adresse moc.nygreojf@pohs  senden.

§10 Abwicklung und Versand
Angaben bezüglich der Lieferzeit sind unverbindlich, es sei denn, der Liefertermin wurde verbindlich zugesagt.

§11 Datenschutz
Wiederhall GbR behandelt die Benutzerdaten streng vertraulich. Durch die Bestellung erklärt sich der Kunde mit der Speicherung und Verarbeitung seiner Daten für interne Zwecke einverstanden. Siehe dazu den Menüpunkt „Privatsphäre und Datenschutz“.

§12 Schlussklauseln
Wiederhall GbR behält sich das Recht vor, diese AGB's ohne Angaben von Gründen jeder Zeit zu ändern. Sollten sich einzelne Bestimmungen dieser AGB's als rechtlich unwirksam erweisen, bleiben diese AGB's im Übrigen unberührt.

§13 Urheberrecht
© Copyright Wiederhall GbR. Die Seiten unseres Shops, Texte sowie die darin enthaltenen Bilder und Logos genießen urheberrechtlichen Schutz gem. §72 Urheberrechtsgesetz. Veröffentlichung, Vervielfältigung, Verbreitung sowie Nachahmung, nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von Wiederhall GbR.

§14 Schlussbestimmungen
Diese Nutzungsbedingungen unterliegen dem deutschen Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, auch wenn aus dem Ausland bestellt oder in das Ausland geliefert wird.

 

Zurück

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Bestseller